Pensum
Pensum
Pensum
Pensum
Pensum
Pensum
Pensum
Pensum
Pensum
Pensum

FAQ - für Bewerber

Was bedeutet Zeitarbeit?

Im Rahmen der Zeitarbeit sind Sie als Arbeitnehmer fest bei Pensum angestellt. Je nach Auftrag von unserem Kunden und Ihrer Qualifikation beschäftigen wir Sie an verschiedenen Einsatzorten. Die Dauer eines Einsatzes ist dabei ganz unterschiedlich und abhängig von dem jeweiligen Auftrag: tageweise, wochenweise oder sogar jahrelange Überlassungen sind durchaus möglich.

Was ist Zeitarbeit und Personalvermittlung?

Wenn Sie über Pensum an ein Unternehmen vermittelt werden, erfolgt die Einstellung dort direkt. Ihr Arbeitsvertrag kommt also zwischen Ihnen und unserem Kunden zustande.

Es ist natürlich auch über den Weg der Zeitarbeit möglich, von dem Unternehmen, bei dem Sie eingesetzt sind, übernommen zu werden. Nach einer Überlassung durch Pensum kann unser Kunde Ihre Leistung gut einschätzen und ist oft daran interessiert, Sie langfristig an sich zu binden.

Welche Vorteile habe ich, wenn ich bei Pensum arbeite?
  • Tarifvertraglich geregeltes Arbeitsverhältnis
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Lohnfortzahlung im Krankheitsfall und im Bereitschaftsdienst
  • Individuelle Karriereberatung
  • Regelmäßige Weiterbildungen
  • Chance auf Übernahme im Kundenunternehmen
  • Sondergratifikationen durch besondere Leistungen (z.B. Wahl zum „Hochspringer des Monats“)
  • Regelmäßige Informationen durch den „Newsletter“
  • Zertifizierung im Bereich Arbeitssicherheit (SCP)
Wie bewerbe ich mich bei Pensum?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich bei Pensum zu bewerben. Sie können dies auf schriftlichem Wege per Post erledigen, aber natürlich auch online über diese Homepage oder per E-Mail an bewerbung@pensum-bremen.de.

Wichtig ist, dass Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf mit Foto, ggf. Zeugnisse) zukommen lassen.

Natürlich können Sie sich auch vorab bei uns telefonisch unter der Nummer 0421 – 620 320 0 über die für Sie interessante Stelle informieren.

Hier finden Sie einige Bewerbungstipps.

Ist es möglich, auch als Berufsanfänger/-in bei Pensum einzusteigen?

Insbesondere für Berufsanfänger bietet Pensum sehr gute Möglichkeiten für den Berufseinstieg, da sich die Zeitarbeit häufig als Sprungbrett in interessante Tätigkeitsbereiche erweist. Darüber hinaus sind gerade Berufsanfänger nach der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung noch sehr flexibel und daher vielseitig einsetzbar.

Werde ich nur bezahlt, wenn ich im Einsatz bin?

Sie werden bei Pensum auf der Basis einer festen Monatsarbeitszeit eingestellt, die wir Ihnen garantieren. Diese vertraglich vereinbarte Stundenzahl wird Ihnen immer bezahlt, auch wenn Sie keinen Einsatz haben, sondern sich im sogenannten Bereitschaftsdienst befinden. Im Bereitschaftsdienst sind Sie zu Hause, müssen aber ständig erreichbar sein und sich für einen möglichen kurzfristigen Einsatz bereit halten.

Kann ich zum Kundenunternehmen wechseln?

Wir freuen uns immer, wenn unsere Mitarbeiter beim Kundenunternehmen in der Überlassung eine so gute Leistung zeigen, dass sich die Kunden für eine Festeinstellung entschließen. Das zeigt uns, dass wir bei unserer Bewerberauswahl richtig gelegen und uns für den passenden Kandidaten entschieden haben. Nach vorheriger Absprache steht einem Wechsel zum Kundenunternehmen nichts im Wege.

Bin ich als Zeitarbeitnehmer/-in sozial abgesichert?

Für Zeitarbeitnehmer/innen besteht bei Pensum Bremen die gleiche soziale Absicherung wie für Arbeitnehmer/innen in anderen Arbeitsverhältnissen.

Gehört Pensum einem Tarifvertrag an?

Als Mitglied des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (IGZ) haben wir einen Tarifvertrag mit dem DGB.  

Dadurch sind Sie abgesichert wie jeder andere Arbeitnehmer. Möchten Sie nähere Informationen zum Tarifvertrag erhalten, dann besuchen Sie die Website des IGZ.

Ist ein Anstellungsverhältnis auf Teilzeitbasis möglich?

Bei Pensum stehen verschiedene Arbeitszeitmodelle zur Auswahl. Neben Voll- und Teilzeitarbeit gibt es auch 450 Euro-Jobs.

Wie lange dauern die Einsätze bei Kunden vor Ort?

Einsatzzeiten variieren je nach Kundenauftrag. Tageseinsätze sind sehr selten und wenn dann überwiegend im gewerblich/technischen Bereich vorkommend. In der Regel sind Anfragen auf mehrere Monate ausgelegt und oft mit dem Ziel den Mitarbeiter nach einer gewissen Zeit direkt einzustellen. Grundsätzlich stellen wir fest, dass inbesondere bei qualifizierten Mitarbeitern die Überlassungen bei unseren Kunden immer häufiger in ein direktes Arbeitsverhältnis übergehen.

Sebastian Schmitt

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Schmitt
Hindenburgstraße 77
28717 Bremen

0421 - 620 320 0
eMail
XING-Profil
LinkedIn