Gewerbliche & Technische Berufe

Gewerbliche & Technische Berufe für Unternehmer

Wir verstehen unser Handwerk!

Pensum verfügt über ein großes Team von Facharbeitern sowie Bewerbern aus allen relevanten Bereichen.
Schwerpunkt bilden Berufe aus den Bereichen Metallverarbeitung und Elektronik -  sowohl in der Industrie als auch im Handwerk.

Durch branchenspezifische Weiterbildungen stellen wir sicher, dass sich unsere Mitarbeiter an den geforderten Arbeitsplätzen schnell einarbeiten können und für Ihr Unternehmen bei Engpässen sofort einsatzbereit zur Verfügung stehen.

Im Rahmen der Personalvermittlung suchen wir aber auch gerne ganz gezielt nach neuen Mitarbeitern mit speziellen Qualifikationen oder Erfahrungen!

 

Elektro  Ι Mechanik  Ι KFZ

Elektroniker/in – Automatisierungstechnik

Elektroniker/innen der Fachrichtung Automatisierungstechnik planen, programmieren, testen und installieren Regelungssysteme für rechnergesteuerte Anlagen, z.B. für Produktionsautomaten, Verkehrsleitsysteme oder Anlagen der Gebäudetechnik. Zudem richten sie hochkomplexe, rechnergesteuerte Industrieanlagen ein. Sie sorgen dafür, dass die jeweiligen Einzelkomponenten ein automatisch arbeitendes Gesamtsystem bilden. Dazu programmieren und testen sie die Anlagen, nehmen sie in Betrieb und halten sie instand.  Ι

Elektroniker/in – Betriebstechnik

Elektroniker/innen für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren elektrische Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen, von Schalt- und Steueranlagen über Anlagen der Energieversorgung bis zu Einrichtungen der Kommunikations- und Beleuchtungstechnik. Ferner richten sie im Bereich Schalt- und Steueranlagen Schalt-, Verteilungs- und Steuergeräte sowie Steueranlagen bzw. -einrichtungen ein und sorgen für die Betriebsbereitschaft. Daneben sind sie auch für deren Reparatur und Wartung zuständig.

Elektroniker/in - Energie- und Gebäudetechnik

Elektroniker/innen der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik planen elektrotechnische Anlagen von Gebäuden sowie deren Energieversorgung und Infrastruktur. Sie installieren die Anlagen, nehmen sie in Betrieb und warten oder reparieren sie bei Bedarf.

Elektronikmeister/in

Elektrotechnikermeister/innen übernehmen Fach- und Führungsaufgaben im Elektrotechniker-Handwerk.

Industrieelektroniker/in

Industrieelektriker/innen montieren elektrische Betriebsmittel und schließen sie an. Sie messen und analysieren elektrische Systeme und beurteilen deren Sicherheit. Zudem halten sie die Anlagen und Systeme instand und stellen die Geräte und Systeme her, indem sie Leitungen konfektionieren und Komponenten verbinden.

Mechatroniker/in

Mechatroniker/innen bauen aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Bestandteilen komplexe mechatronische Systeme, z.B. Roboter für die industrielle Produktion. Sie stellen die einzelnen Komponenten her und montieren sie zu Systemen und Anlagen. Die fertigen Anlagen nehmen sie in Betrieb, programmieren sie oder installieren zugehörige Software.
Dabei richten sie sich nach Schaltplänen und Konstruktionszeichnungen und prüfen die Anlagen sorgfältig, bevor sie diese an ihre Kunden übergeben. Außerdem halten sie mechatronische Systeme instand und reparieren sie.

Mechatroniker/in - Kältetechnik

Mechatroniker/innen für Kältetechnik stellen die Komponenten für Kälte- und Klimaanlagen zusammen und montieren einzelne Anlagenteile in der Werkstatt vor. Dazu gehören z.B. mechanische, elektronische und elektrotechnische Bauteile. Beim Kunden bauen sie die Anlagen dann ein, verlegen Rohre, ummanteln sie mit dämmenden Materialien, installieren elektrische Anschlüsse und programmieren die Steuerungs- und Regelungseinrichtungen. Nach der Montage überprüfen Mechatroniker/innen für Kältetechnik die Funktionsfähigkeit und Sicherheit der Anlagen, nehmen sie in Betrieb und weisen die Kunden in die Bedienung ein. Außerdem warten und reparieren sie die Anlagen.

Helfer/in Elektronik

Helfer/innen im Bereich Elektronik führen in Produktionsbetrieben der Elektrobranche, in Betrieben der Elektro- bzw. Bauinstallation und in Reparaturwerkstätten für Elektrogeräte meist einfachere oder zuarbeitende Tätigkeiten aus.

KFZ–Mechatroniker/in

Kraftfahrzeugmechatroniker/innen warten Fahrzeuge aus dem Bereich Personenkraftwagen sowie Nutzfahrzeuge. Sie prüfen die fahrzeugtechnischen Systeme, führen Reparaturen aus, rüsten die Fahrzeuge mit Zusatzeinrichtungen, Sonderausstattungen und Zubehörteilen aus und setzen diese instand und stellen sie ein.

KFZ–Meister/in

Karosserie- und Fahrzeugbauermeister/in übernehmen Fach- und Führungsaufgaben v. a. in Betrieben des Karosserie- und Fahrzeugbauer-Handwerks. Außerdem sind KFZ-Meister/innen als Dozenten an Weiterbildungseinrichtungen im Einsatz.

Anlagen- Ι Maschinen- Ι Metallbau

Anlagenmechaniker/in

Anlagenmechaniker/innen fertigen Bauteile und montieren sie zu Baugruppen, Apparaten, Rohrleitungssystemen und Anlagen. Sie halten diese auch instand, erweitern sie oder bauen sie um.

Baumaschinenmechaniker/in

Baumaschinenmechaniker/innen warten und reparieren Maschinen, Anlagen und Fahrzeuge, die am Bau sowie in der Land- und Forstwirtschaft eingesetzt werden. Zudem arbeiten sie in der Neumaschinenausrüstung.

Betriebstechniker/in / Instandhalter/in

Betriebstechniker/innen sorgen für die Funktionsfähigkeit und Betriebsbereitschaft von Maschinen und Anlagen sowie sonstigen technischen Geräten, etwa von Einrichtungen der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik.

Feinwerkmechaniker/in

Feinwerkmechaniker/innen fertigen Produkte der Stanz-, Schnitt- und Umformtechnik sowie der Vorrichtungs- und Formenbautechnik. Ebenso stellen sie Maschinen, Geräte, Systeme und Anlagen her, die sie zudem warten und instand setzen.

Industriemechaniker/in

Industriemechaniker/innen stellen Geräteteile und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen her, richten sie ein oder bauen sie um. Sie überwachen und optimieren Fertigungsprozesse und übernehmen Reparatur- und Wartungsaufgaben.

Konstruktionsmechaniker/in

Konstruktionsmechaniker/innen stellen Stahlbau- und Blechkonstruktionen her. Dazu fertigen sie mithilfe manueller und maschineller Verfahren einzelne Bauteile aus Blechen, Profilen sowie Rohren und montieren diese.

Maschinen- und Anlagenführer/in

Maschinen- und Anlagenführer/innen stellen Funktionen und Funktionsabläufe von Maschinen ein. Zudem bedienen sie Produktionsanlagen und führen einfache Instandhaltungsaufgaben durch.

Metallbauer/in

Metallbauer/innen sind Fachleute für die Herstellung von Metallkonstruktionen. Deren Umbau und Instandhaltung gehören ebenfalls zu ihrem Aufgabenbereich. Gegebenenfalls übernehmen sie auch Aufgaben in der Planung und Konstruktion.

Qualitätskontrolleur/in

Qualitätskontrolleure und -kontrolleurinnen überwachen Fertigungsprozesse, Materialien vom Rohstoff bis zum Endprodukt sowie Dienstleistungen durch Güteprüfungen, wobei sie bei den Abläufen und Inhalten auch selber mitwirken.

Schweißer/in

Schweißer/innen fügen Stahl- und Metallbauteile mit unterschiedlichen Schweißverfahren zusammen. Hierbei finden unterschiedliche Schweißverfahren wie MAG-, MIG-, WIG-, Autogen- oder Elektrodenschweißen Anwendung. Schweißer/innen arbeiten in erster Linie für uns in Betrieben der Metallbranche, z. B. im Anlagen- und Apparatebau, im Stahl- und Metallbau, Maschinen- sowie im Fahrzeugbau.

Zerspanungsmechaniker/in, Dreher/in, Fräser/in

Zerspanungsmechaniker/innen fertigen Präzisionsbauteile meist aus Metall durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen. Dabei arbeiten sie in der Regel mit CNC-Werkzeugmaschinen. Diese richten sie ein und überwachen den Fertigungsprozess. Dreher/innen/Fräser/innen programmieren, bedienen und überwachen computergesteuerte Dreh- oder Fräsmaschinen, mit denen vor allem metallische Werkstücke in automatisierten Prozessen form- und maßgenau bearbeitet werden.

Lagerwirtschaft

Auslieferungsfahrer/in

Unsere Bewerber können anhand von Listen der auszuliefernden Sendungen ihre Routen erstellen und beladen ihr Fahrzeug entsprechend. Sie liefern die Ware aus, wobei sie ggf. auch für das Befüllen von Automaten zuständig sind. Den Empfang der Ware lassen sie sich bestätigen.

Berufskraftfahrer/in

Unsere Berufskraftfahrer/innen sind im Güterverkehr hauptsächlich mit dem Lkw unterwegs. Vor Fahrtantritt führen sie eine Übernahme- und Abfahrtskontrolle am Fahrzeug durch. Dabei überprüfen sie z.B. die Räder, den Motor und die Funktionsfähigkeit der Bremsanlagen. Anschließend nehmen sie das Transportgut an und sorgen dafür, dass das Gewicht der Ladung gleichmäßig verteilt ist, und kontrollieren die mitzuführenden Papiere und die je nach Fracht evtl. erforderliche Beschilderung des Fahrzeugs.

Fachkraft für Lagerlogistik / Fachlagerist/in

Fachkräfte für Lagerlogistik und Fachlageristen nehmen Güter an, kontrollieren sie und lagern sie fachgerecht. Sie stellen Lieferungen für den Versand zusammen, erstellen Tourenpläne verladen und versenden Güter oder leiten diese an die entsprechenden Stellen im Betrieb weiter. Zudem wirken sie bei der Optimierung logistischer Prozesse mit.

Fachkraft für Hafenlogistik

Fachkräfte für Hafenlogistik erledigen den Warenumschlag für Hafenbetriebe. Sie kontrollieren ein- und ausgehende Ladungen und steuern deren Weitertransport oder Lagerung, bearbeiten Frachtpapiere und führen Frachtberechnungen durch.

Lagerhelfer/in

Helfer/innen im Bereich Lagerwirtschaft führen in Speditionen, in Unternehmen des Güterverkehrs, in der Hafenwirtschaft sowie in Industrie- und Handelsbetrieben unterschiedlicher Branchen meist einfachere oder zuarbeitende Tätigkeiten aus.

Sonstige technische Berufe

Isolierfacharbeiter/in

Isolierfacharbeiter/innen fertigen und montieren Dämmungen für den industriellen Bereich, um die Energieverluste bzw. den Energieverbrauch sowie Lärmemissionen so gering wie möglich zu halten. Sie stellen vorwiegend für große industrielle Anlagen Wärme-, Kälte- und Schalldämmungen an Rohrleitungen, Behältern, Einbauten, Decken und Wänden her. Sie fertigen die dafür notwendigen Stütz- und Tragkonstruktionen, bringen Dämmstoffe an und ummanteln die Dämmungen mit Blechen oder anderen Werkstoffen.

Industriemeister/in - Isolierung

Industriemeister/innen der Fachrichtung Isolierung übernehmen Fach- und Führungsaufgaben bei Isolierungs- bzw. Dämmungsarbeiten z.B. zum Wärme-, Kälte-, Schall- oder Brandschutz. Dabei sorgen sie für die fachgerechte Ausführung aller anfallenden Arbeiten sowie für einen reibungslosen und wirtschaftlichen Betriebsablauf, indem sie innerhalb ihres Verantwortungsbereiches sämtliche Vorgänge planen, steuern und überwachen.

Laminierer/in / Verfahrensmechaniker/in

Laminierer/innen stellen Laminat- und Klebeverbindungen - beispielsweise an GFK-Behältern und -Rohrleitungen - her und halten diese instand. Zudem beschichten sie Objekte mit verschiedenen Faserverbundwerkstoffen und Reaktionsharzen und fertigen daraus Form- und Bauteile. Verfahrensmechaniker/innen steuern und überwachen weitgehend automatisierte Maschinen und Anlagen für das Beschichten von Oberflächen aus Holz, Metall und Kunststoff z.B. mit Lacken, Farben, Kunststoffen, Korrosionsschutzmitteln mithilfe verschiedener Applikationsverfahren. Im Kunststoffbereich stellen sie zudem Bauteile und Baugruppen aus polymeren Werkstoffen her und richten Maschinen und Anlagen für die Herstellung ein. Sie überwachen den Produktionsprozess und prüfen die Qualität der Erzeugnisse.

Tischler/in

Tischler/innen stellen Möbel, Türen und Fenster aus Holz und Holzwerkstoffen her oder führen Innenausbauten durch. Meist handelt es sich dabei um Einzelanfertigungen.

Verfahrensmechaniker/in - Kunststoff

Verfahrensmechaniker/innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik stellen Bauteile und Baugruppen aus polymeren Werkstoffen her. Sie wählen entsprechende Fertigungsverfahren und Materialien aus, richten Maschinen und Anlagen für die Herstellung ein, überwachen den Produktionsprozess und prüfen die Qualität der Erzeugnisse.

Helfer/in - Elektronik

Helfer/innen im Bereich Elektronik führen in Produktionsbetrieben der Elektrobranche, in Betrieben der Elektro- bzw. Bauinstallation und in Reparaturwerkstätten für Elektrogeräte meist einfachere oder zuarbeitende Tätigkeiten aus.

Helfer/in - Feinmechanik und Werkzeugbau

Helfer/innen im Bereich Feinmechanik und Werkzeugbau führen in der Fertigung und Instandhaltung in metallbe- und -verarbeitenden Betrieben meist einfachere oder zuarbeitende Tätigkeiten aus.

Helfer/in - Maler und Lackierer

Helfer/innen im Bereich Malerei, Lackiererei führen in Maler- und Lackierer- sowie in Stuckateurbetrieben meist einfachere oder zuarbeitende Tätigkeiten aus.

Helfer/in - Maschinenbau und Betriebstechnik

Helfer/innen im Bereich Maschinenbau, Betriebstechnik führen in Produktionsbetrieben, die mit industrieller Maschinen- und Anlagentechnik ausgestattet sind, meist einfachere oder zuarbeitende Tätigkeiten aus.

Helfer/in - Metallbau

Helfer/innen im Bereich Metallbau führen in Betrieben der Metall- und Kunststoffverarbeitung sowie der Maschinen- und Werkzeugherstellung meist einfachere oder zuarbeitende Tätigkeiten aus.

Helfer/in - Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik

Helfer/innen im Bereich Sanitär-, Heizung und Klimatechnik planen und installieren versorgungstechnische Anlagen und Systeme. Sie warten diese auch und setzen sie instand.

 

 Biologie Ι Chemie

Biochemiker/in / Biologielaboranten und -laborantin

Biochemiker und Biochemikerinnen untersuchen chemische sowie physikalisch-chemische Prozesse auf molekularer Ebene, zum Beispiel den Aufbau und die Funktionsweise von Molekülen, den Stoffwechsel von Organismen und Organen, die Synthese von Zellbausteinen und Zellstrukturen, ihr Zusammenwirken sowie die Zelldifferenzierung und Zellvermehrung. Biologielaboranten und -laborantinnen bereiten Untersuchungen an Tieren, Pflanzen, Mikroorganismen und Zellkulturen vor und führen sie durch. Sie beobachten, kontrollieren und protokollieren Versuchsabläufe und werten die Ergebnisse aus.

Chemiker/in

Chemiker/innen beschäftigen sich mit der Herstellung und den Eigenschaften chemischer Stoffe. Sie erforschen, prüfen und verbessern Ausgangsstoffe, Erzeugnisse sowie Herstellungsverfahren und entwickeln analytische Methoden und Technologien.

Chemielaborant/in

Chemielaboranten und -laborantinnen bereiten chemische Untersuchungen und Versuchsreihen vor bzw. führen diese durch. Sie analysieren Stoffe, trennen Stoffgemische und stellen chemische Substanzen her. Darüber hinaus dokumentieren sie ihre Arbeit und werten die protokollierten Ergebnisse aus.

Lebensmittelchemiker/in / Lebensmitteltechnische Assistenten/in

Lebensmittelchemiker/innen untersuchen und bewerten die chemische Zusammensetzung von Lebensmitteln und Gebrauchsgegenständen sowie die Wechselwirkungen ihrer Inhaltsstoffe. Auch übernehmen sie Aufgaben in der Forschung, etwa in der Weiterentwicklung von chemischen, biochemischen und mikrobiologischen Analysemethoden. Lebensmitteltechnische Assistenten/innen
wirken an lebensmitteltechnischen Untersuchungen im Produktionsprozess von Lebensmitteln mit. Dabei prüfen sie Eigenschaften von Rohstoffen, Halbfertigprodukten und Endprodukten und stellen deren Qualität bzw. gesundheitliche Unbedenklichkeit sicher.

KFZ

KFZ–Mechatroniker/in

Kraftfahrzeugmechatroniker/innen warten Fahrzeuge aus dem Bereich Personenkraftwagen sowie Nutzfahrzeuge. Sie prüfen die fahrzeugtechnischen Systeme, führen Reparaturen aus, rüsten die Fahrzeuge mit Zusatzeinrichtungen, Sonderausstattungen und Zubehörteilen aus und setzen diese instand und stellen sie ein.

KFZ–Meister/in

Karosserie- und Fahrzeugbauermeister/in übernehmen Fach- und Führungsaufgaben v. a. in Betrieben des Karosserie- und Fahrzeugbauer-Handwerks. Außerdem sind KFZ-Meister/innen als Dozenten an Weiterbildungseinrichtungen im Einsatz.

Sanitär | Heizung | Klimatechnik

Anlagenmechaniker/in

Anlagenmechaniker/innen für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik planen und installieren versorgungstechnische Anlagen und Systeme. Sie warten diese und setzen sie instand.

Installation- und Heizungsbauer/in

Installateur- und Heizungsbauermeister/innen übernehmen Fach- und Führungsaufgaben in der Planung, Installation, Inbetriebnahme und Reparatur von heizungstechnischen und sanitären Einrichtungen wie Zentralheizungen, Feuerungsanlagen, Bädern oder Lüftungs- und Klimaanlagen.

Rohrleitungsbauer/in

Rohrleitungsbauer/innen verlegen und montieren Druckleitungen. Sie stellen Rohrleitungssysteme für Wasser, Gas, Öl oder Fernwärme her und warten diese.

Techniker/in Heizung-, Lüftungs- und Klimatechnik

Staatlich geprüfte Techniker/innen der Fachrichtung Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik projektieren und berechnen heizungs-, lüftungs- und klimatechnische Anlagen und Systeme. Sie überwachen und steuern deren Bau und Montage. Darüber hinaus beraten sie Kunden und nehmen Aufgaben im Vertrieb wahr.

Technische Zeichner | Konstruktion

Bauzeichner/in

Bauzeichner/innen setzen die Entwurfsskizzen und Vorgaben von Architekten und Architektinnen sowie Bauingenieuren und -ingenieurinnen um und erstellen maßstabsgerechte Zeichnungen und Pläne für den Architekturbau, den Ingenieurbau oder den Tief-, Straßen- und Landschaftsbau.

CAD-Fachkräfte

CAD-Fachkräfte setzen mithilfe von CAD-Systemen Konstruktionsvorgaben in technische, zwei- oder dreidimensionale vorlagefähige Pläne und Zeichnungen um, ggf. auch in bewegte Visualisierungen, z.B. für den Anlagen-, Maschinen- oder Schiffbau, die Elektrotechnik, die Zahnmedizin, die Architektur, das Bauwesen sowie das Modedesign. Sie unterstützen Ingenieure und Ingenieurinnen während der Konzeptions- und Entwurfsphase in der Konstruktion. Je nach Tätigkeitsbereich erstellen sie darüber hinaus Stücklisten, Materialflusspläne, Montage- oder Baupläne und sonstige Arbeitsunterlagen.

Konstruktionszeichner/in

Konstruktionszeichner/innen erstellen maßstabsgerechte Zeichnungen unter Einsatz von unterschiedlicher CAD-Software sowie weiterer technischer Unterlagen.

Technische Produktdesigner

Technische Produktdesigner gehen strukturiert und planvoll vor. Mit viel Sachverstand entscheiden sie, welche Werkstoffe und Fertigungsmethoden für einen Auftrag am zweckmäßigsten sind. Im Projektverlauf behalten sie stets den Überblick über die einzelnen Arbeitsschritte, die benötigten Materialien und die entstehenden Kosten.

Ihre Ansprechpartner/innen

Sebastian Schmitt
Prokurist
Hindenburgstraße 77 28717 Bremen
Mehr erfahren
Sebastian Schmitt Prokurist

In den 12 Jahren meiner Mitarbeit bei PENSUM haben sich meine Aufgaben stetig weiterentwickelt, und im April 2012 wurde mir Prokura erteilt. Man kann mich sicher als Allrounder bezeichnen, und gerade diese Mischung aus Kommunikation, Organisation und Projektmanagement liebe ich an meiner Arbeit! Das Volunteer Projekt bei Werder Bremen, mein Engagement bei den Wirtschaftsjunioren Bremen, eine große IT-Affinität und meine Begeisterung für eine schnelle und qualitativ gute Auftragsbesetzung gehören auch zu meinen Leidenschaften.

Iris Marten
Personalberaterin
Hindenburgstraße 77 28717 Bremen
Mehr erfahren
Iris Marten Personalberaterin

Meine Berufsausbildungen zur Arzthelferin und zur Industriekauffrau sind eine perfekte Grundlage für meine Aufgaben bei PENSUM: Hier kann ich diese Kombination aus kaufmännischen Inhalten und Fachwissen für die Gesundheitsberufe gut einsetzen. Seit nunmehr 18 Jahren bin ich für die Disposition, Mitarbeiterbetreuung, die Auftragsbesetzung und das Bewerbermanagement insbesondere der gewerblichen und medizinischen Berufe zuständig. Sie brauchen Unterstützung durch einen Facharbeiter? Sie suchen eine Pflegekraft? Ich kümmere mich gerne und sofort darum!

Jetzt bewerben